Kostenlose Kreditkarten

Kreditkarten werden in Deutschland immer beliebter – vor allem auch deshalb, weil immer mehr Anbieter auf die Jahresgebühr verzichten und kostenlose Kreditkarten anbieten. Besonders gefragt sind Kreditkarten, weil sich damit nicht nur hierzulande bequem bargeldlos bezahlen lässt, sondern sie auch im Ausland eine hohe Akzeptanz erfahren. Mehr als 30 Millionen Geschäfte und Unternehmen akzeptieren die Kreditkarte weltweit als Zahlungsmittel. Darüber hinaus kann Bargeld an Geldautomaten auf der ganzen Welt mit der Kreditkarte bezogen werden, ebenso wie sie beim Online-Shopping zunehmend zum Einsatz kommt.

Kostenlose Kreditkarten immer verbreiteter

Kostenlose Kreditkarten im ÜberblickFrüher war die Kreditkarte vor allem einer reichen Klientel vorbehalten, kostete die kleine Plastikkarte doch horrende Jahresgebühren. Heute gibt es kostenlose Kreditkarten für Jedermann, was auch daran liegt, dass der Konkurrenzkampf zwischen den Banken in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat.

Häufig werden kostenlose Kreditkarten in Verbindung mit einem Girokonto angeboten. Banken erhoffen sich dadurch, nachhaltig neue Kunden zu gewinnen und diese auch für andere angebotene Finanzprodukte begeistern zu können. Diese Marketing-Strategie wird auch als „Cross-Selling“ bezeichnet.

Kreditkarte und Girokonto: Zwei Fliegen mit einer Klappe

Wer kostenlose Kreditkarten in Kombination mit einem Girokonto in Anspruch nimmt, profitiert doppelt: Meist ist nämlich auch das Girokonto kostenlos, und es können weitere Extras, wie etwa eine kostenlose EC-Karte oder bestimmte Vergünstigungen genutzt werden. So spart man nicht nur die Jahresgebühren für die Kreditkarte, sondern auch die Kontoführungsgebühren – und kann weltweit kostenlos Bargeld abheben.

Kostenlose Kreditkarten über Kreditkartenvergleich finden

ING-DiBa mit kostenloser KreditkarteKostenlose Kreditkarten lassen sich am Einfachsten über einen Kreditkarten Vergleich heraussuchen. Die kostenlose und unverbindliche Vergleichsmöglichkeit im Internet bietet den Vorteil, täglich brandaktuell die bundesweit angebotenen Kreditkarten und ihre Konditionen miteinander vergleichen zu können. Geachtet werden sollte allerdings darauf, dass die kostenlosen Kreditkarten auch wirklich uneingeschränkt gebührenfrei sind: Denn bei manchen Anbietern entfällt die Jahresgebühr für die Kreditkarte nur im ersten Jahr der Nutzung – oder nur dann, wenn ein bestimmter jährlicher Mindestumsatz mit der Kreditkarte erzielt wird.

Gebühren sparen und weltweit unkompliziert zahlen

Kostenlose Kreditkarten umfassen die gleichen Leistungen und erfahren die selbe hohe Akzeptanz wie kostenpflichtige Kreditkarten. Es sollte jedoch nicht erwartet werden, dass Sonderleistungen, wie etwa inkludierte Reiseversicherungen wie bei goldenen oder Platin-Kreditkarten – enthalten sind. Wer jedoch einfach eine schlichte Kreditkarte als Zahlungsmittel und Möglichkeit zum weltweiten Geld abheben sucht, ist mit der kostenlosen Kreditkarte bestens bedient.