Prepaid-Kreditkarten für Schüler und Studenten als Alternative

Mittwoch, 14. Dezember 2011 um 12:28 Uhr

kostenlose Kreditkarten für StudentenWas wäre das alltägliche Leben ohne Kreditkarte? Wahrscheinlich schwierig, denn man könnte nicht einfach mal eben eine tolle Handtasche im Internet kaufen und gleich bezahlen und auch keine Reise mit dem passenden Mietwagen buchen. Viele Menschen nutzen das Angebot für ein kostenloses Girokonto, um auch eine kostenlose Kreditkarte zu bekommen, denn die Vorteile einer Kreditkarte sind vielfältig. Für Studenten ist eine Kreditkarte ebenfalls eine tolle Sache, aber die Kreditkarte für Studenten ist nicht wie „normale“ Kreditkarten.

Mehr als nur praktisch

Viele Studenten erfüllen sich den Traum und studieren ein oder zwei Semester an einer Universität im Ausland. In diesem Fall ist die Kreditkarte besonders wichtig, denn nur so kann man als Student nicht nur bargeldlos im Ausland bezahlen, sondern auch ohne Probleme an einem Geldautomaten Geld abheben. Kreditkarten wie die Global MasterCard sind in London ebenso gültig wie in Paris und auch im fernen Sydney kann man damit bezahlen. Wer sich ausführlicher über die Möglichkeiten informieren will, der kann sich eine virtuelle Kreditkarte auch zuerst im Internet anschauen, Vergleiche anstellen und sich dann erst für einen Anbieter entscheiden. Das hilft, um Geld zu sparen und das beste Angebot zu bekommen.

Mit Sonderkonditionen

Die meisten Banken bieten die Kreditkarte für Studenten mit besonderen Konditionen an. So zahlen Studenten zum Beispiel im ersten Jahr keinen Cent für ihre Kreditkarte und im zweiten Jahr nur die Hälfte der normalen Gebühr. Besonders beliebt ist aber die Prepaid-Kreditkarte für Schüler und Studenten, denn mit der sogenannten Guthabenkarte kann man nicht in die berühmt-berüchtigte Schuldenfalle laufen. Die Prepaid-Kreditkarte wird mit einem Guthaben in beliebiger Höhe „aufgeladen“ und es kann nur diese Guthabensumme ausgeben werden und nicht mehr. Auf diese Weise wird verhindert, dass Schulden gemacht werden und Schüler und Studenten über ihre Verhältnisse leben. Die Prepaid-Kreditkarte ist eine praktische Sache, die aber viele Möglichkeiten zulässt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->