Taxi mit Kreditkarte zahlen – Geht das?

Donnerstag, 26. Juli 2012 um 08:56 Uhr

New York taxiTaxifahrten nicht bar bezahlen? Bisher kam das sicherlich nicht jedem in den Sinn. Fraglich ist, ob dies überhaupt funktioniert. Gerade in der heutigen Zeit, in der die meisten Menschen kein Bares, sondern eher Kreditkarten in der Geldbörse verwahren, wäre auch das bargeldlose Bezahlen im Taxi eine große Erleichterung. Leider werden EC-Karten bzw. Kreditkarten nicht immer von Taxifahrern akzeptiert. Die Verwendbarkeit und Akzeptanz in diesem Geschäftszweig steigt jedoch in letzter Zeit an. Man könnte hier sogar schon von einem Trend sprechen, dem sich die Taxifahrer wohl oder übel anpassen müssen. Problematisch war bislang immer die Entrichtung der für die bargeldlosen Systeme anfallenden Verwaltungsgebühren. Diese schmälerten natürlich die Einkünfte in dieser ohnehin schon mit niedrigen Margen behafteten Branche.

Taxifahrer muss Kreditkarte nicht akzeptieren

Betrachtet man die juristische Seite der Angelegenheit, so ist der Taxifahrer keinesfalls gezwungen, das „Plastikgeld“ zu akzeptieren. Hier gibt es bereits Rechtsprechung. Es wird eindeutig klargestellt, dass Taxifahrer Bargeld verlangen können, und dies auch nur bis 50 Euro. Sollte man sich also nicht sicher sein, ob die eigene Fahrt mit dem Taxi bargeldlos bezahlt werden kann, ist es ratsam, vor Fahrtantritt Klarheit zu schaffen, um unangenehme Überraschungen im Nachhinein zu vermeiden. Außerdem kann man sich auch an den – zumeist an den Scheiben befindlichen – Aufklebern orientieren, die darauf hinweisen, ob Kartenzahlung im jeweiligen Taxi möglich ist. Da jeder Fahrgast selbst entscheiden kann, welches Taxi ihn an seinen gewünschten Ort transportieren soll, dürfte dies also kein Problem darstellen.

Informationen vom deutschen Taxiverband

Der deutsche Taxiverband informiert die Taxiunternehmen über technische Möglichkeiten und berät unter anderem auch bezüglich rechtlicher Themen. Man sollte hier auch das erhöhte Betrugsrisiko infolge theoretisch möglichen Lastschrifteneinzuges nicht außer Acht lassen. Wenn man also unbedingt sein Taxi mit Kreditkarte zahlen will, sollte man sich das geeignete Gefährt vor Fahrtantritt auswählen und dabei auch Bedenken, dass im Falle der Möglichkeit des bargeldlosen Bezahlens, einige Gebühren, die momentan bis 1,50 Euro hoch sind, zusätzlich anfallen können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-->